Dienstag, 10. April 2012

Abendbrot-Rezept Vol. III: Rote Beete-Feta-Salat mit Nüssen

Nach der großen Osterschlemmerei muss heute was Gesundes her - wie wär´s mit einem kleinen, feinen Salat?
Aber bitte nicht irgendeinen, sondern den hier:

Rote Beete-Feta-Salat mit Nüssen

 - dem perfekten Gute-Laune-Booster an trüben Regentagen  -

Die Zutaten:
viel knackige, grüne Salatblätter gegen das schlechte Gewissen (z.B. Romana Salat)
roter Beete für rosige Wangen (2-3 Knollen, geschält & eingeschweißt)
Fetakäse für ein sattes Bäuchlein (1 Paket) 
Walnüsse (nach Geschmack) für viele, neue Ideen
Himbeer-Essig & Walnuss-Öl für ein sündig-nussiges Finish
Salz, Pfeffer für die Würze


Und so geht´s:

Salat waschen und zurechtzupfen; rote Beete aus der Verpackung nehmen und in Streifen oder Würfel schneiden; Fetakäse zerkrümeln; Walnüsse klein hacken und über den Salat streuen; mit Himbeer-Essig, Walnuss-Öl und Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Lasst es euch schmecken!

Alles Liebe,
Kathrin




Kommentare:

  1. Steht heute auf der Menüliste, passend zum Wetter. Ich bin schon gespannt und hoffe sehr auf die versprochene Gute-Laune-Wirkung bei tristem Grau vor dem Fenster. Liebste Grüsse, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Versprochen! :-) Yummie, lass es dir schmecken...

      Löschen
  2. Huhu, habe Dein Blog gerade entdeckt und ein bisschen gestöbert. Werde auf jeden Fall wiederkommen. Das Rezept habe ich mit schon mal gebookmarkt. Hört sich super lecker an!!

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön, liebe Daniela! Unbedingt!! Alles Liebe, Kathrin

      Löschen