Mittwoch, 5. September 2012

Simple DIY-Idee für´s Badezimmer

Mich juckt´s in den Fingern. Ach wie gerne hätte ich jetzt im Herbst was hübsches Neues für´s Badezimmer, für´s Wohnzimmer, für die Küche - ach am liebsten für die ganze Wohnung.  Und am besten jetzt sofort. Geht´s euch auch so? Dann hätte ich einen super Tipp, wie ihr mit minimalem Einsatz in Sekundenschnelle ein maximales Ergebnis erzielt. Alles was ihr braucht ist eine ausgebrannte Duftkerze. Einfach kurz säubern und fertig ist das perfekte Aufbewahrungsobjekt für Schminksachen, Stifte & Co. So einfach, so gut.

Danke liebe Pella für diese reizende Recyling-Idee. ♥

P.S. Auf Pellas schwedischem Design-Blog findet ihr noch mehr Stilinspirationen - für die übrigen Zimmer.


Bild: stilinspiration.se


Kommentare:

  1. Ein schönes Detail. Bin auch auf der Suche nach Anregungen für mein Badezimmer Extreme Makeover. So bin ich auch auf deinen Blog gestoßen. Hast du noch nen Tipp, wo ich was finden könnte, bisher guck ich mir nur Bilder auf http://www.mein-ausstellungsstueck.de/Badezimmer/ an und versuche mir da etwas abzugucken.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, liebe Gisa! Hast du hier schon mal gekuckt? www.schoener-wohnen.de/einrichten/badezimmer/schoenheitskur-fuers-bad
      Na dann viel Erfolg beim Extreme Makeover! :-)

      Löschen
  2. Sehr tolle Idee!
    Ich hab auch noch ein paar alte Gläser, die zu schade zum wegwarfen waren, jetzt hab ich wenigstens was, damit sie nicht unnötig im Schrank vergammeln :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. das problem dabei ist nur, dass man erstmal neu duftkerzen kaufen muss! aber davon kann "frau" ja eh nie zuviel haben *lach*

    ein wunderbares wochenende wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui ja da sagst du was, liebe Michèle! Dir auch ein "duftes" Wochenende, Kathrin

      Löschen